Dünn und stabil – trotz filigraner Optik bleibt die volle Stabilität der Arbeitsplatte erhalten. Dünne Arbeitsplatten liegen derzeit im Trend und sehen modern und elegant aus – doch leider verringert sich mit einer dünneren Arbeitsplatte auch die Stabilität. Das Montageset SlimFIX ist die innovative Weiterentwicklung zur Stabilisierung der Arbeitsplatte bzw. Unterkonstruktion und Reduzierung der Bruchgefahr. Hochfeste Aluminiumprofile sorgen für erhöhte Stabilität besonders bei dünnen Arbeitsplatten und freitragenden Arbeitsplatten-Elementen, Theken und Überständen.


Standardanwendungen und individuelle Lösungen

Individuelle Lösungen für außergewöhnliche Designs, bei denen unsere Standardlösungen nicht ausreichen, erhalten Sie auf Anfrage.


Planungsinformationen


  • Dünne Arbeitsplatten weisen eine wesentlich geringere Dimensionsstabilität auf als dicke Arbeitsplatten. Das heißt, sie müssen auf einem stabilen, planen Unterbau montiert werden.
  • Bei der Planung mit dünnen Plattenstärken muss geprüft werden, ob die Auflagefläche bei hoher Flächenbelastung ausreichend ist.
  • Kochfelder können nur über Unterschränken mit entsprechender Traverse eingebaut werden.
  • Über einem Schubkasten ist der Einbau nur bedingt möglich.
  • Die Stege an Ausschnitten neigen zum Durchbiegen und müssen daher durch geeignete konstruktive Maßnahmen im Unterschrank unterstützt werden.

Vorteile


  • Reduzierung der Bruchgefahr durch eine stabile und biegefeste Unterkonstruktion aus eloxierten Aluminiumprofilen
  • Einfache Montage durch dezente Installation im Unterschrank
  • Statische Belastung bis 80 kg

Weitere Informationen


imara